Aktivitäten Kalender
de Halve Maen

Standort

de Halve Maen

Wenn die Halve Maen (Halbmond) mal reden könnte! Das VOC-Schiff würde grausige Geschichten über Stürme, Entdeckungsreisen, Begegnungen mit Indianern, Seeschlachten und Skorbut erzählen können! Zum Glück kennt die Bemannung der Halve Maen diese auch!
In einer persönlichen Führung nehmen sie Sie auf einer Entdeckungsreise an Bord des Museumsschiffs mit. Von der Kombüse in den vorderen Laderaum hinein. Indem Sie das Holz krachen hören, und die Duft von Schießpulver und Teer Ihre Nase reizt, staunen Sie weiterhin.

Veranstaltungsort
Die Halve Maen (Halbmond) liegt am Südpunkt des Oostereiland, am Centrum Varend Erfgoed  (Zentrum Fahrendes Kulturerbe), wo sie sich in guter Gesellschaft mit historischen Fischer- und Lastschiffen befindet.

Ihr Besuch 
Sie werden empfangen im stimmungsvollen Museum des Centrum Varend Erfgoed.  Dort können Sie allerhand sehen und sich erkundigen nach der Halve Maen, und über das rauhe Leben der Fischer und Lastschifffahrer auf der früheren Zuidersee (jetzt: IJsselmeer).
Auf Ihrer Eintrittskarte steht die Anfangszeit Ihres Besuchs der Halve Maen angegeben. In 4 Stufen nehmen unsere Führer Sie durch das ganze Schiff mit, und erzählen Ihnen die Geschichten über das Seemannsleben im Goldenen Jahrhundert. Diese Führung dauert etwa 45 Minuten.

Vorherreservierung notwendig
Weil wir Ihren Besuch zu einem wahren Erlebnis machen wollen, beschränken wir die Besucherzahl auf maximal 30 pro Stunde. Deshalb ist Reservierung notwendig. Dies kann online (Reservieren) oder bei einem der 4 Tourismusstellen in Hoorn.

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Freitag: 12.00 – 17.00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertagen: 10.00 – 17.00 Uhr

Hauptsaison
30. April bis 8. Mai und 9. Juli bis 4. September
Montage bis Sonntag: 10.00 – 17.00 Uhr

Segeltage
Die Halve Maen ist eine segelfertige Jacht. Sie wird denn auch regelmäßig auf dem Wasser zu finden sein. An jenen Tagen kann man die Jacht nicht besuchen.